WEG-Verwaltung

Unsere Dienstleistung in der WEG-Verwaltung sichern Ihnen den Erhalt der Immobilie, eine Rundumversorgung Ihrer Liegenschaft für ein harmonisches Miteinander der Eigentümer und Mieter

Wirtschaftsplan

Wir erstellen einen Wirschaftsplan je Wirtschaftsjahr einschließlich Ausweis Verteilung je Kosten / Einnahmeart in Form von Gesamt- und Einzelwirtschaftsplänen gem. § 28 WEG je Sonder-/ Teileigentum.

Wohngeldzahlungen

Verbuchen und Eingangskontrolle der Wohngeldzahlungen. Verbuchen und Überwachen der Lasten- Kostenbeträge. Führung des Eigentümerkontos und des Instandhaltungs-Rücklagenkontos.

Jahresabrechnung

Die Erstellung einer jährlichen Abrechnung über die tatsächlichen Einnahmen und Ausgaben im Vertragszeitraum als Gesamt- und Einzelabrechnung je Sonder-/ Teileigentum. Diese Abrechnungen werden an alle Eigentümer versandt.

Der Vermögensstand enthält die vollständige Angabe über Einnahmen und Ausgaben, Forderungen und Verbindlichkeiten gegenüber Eigentümern und Dritten sowie die Kontenstände auch des Rücklagenkontos.

Einsicht in Unterlagen der Abrechnung

Sämtliche Unterlagen und Belege stehen allen Miteigentümern zur Einsichtnahme währen der Bürozeiten, nach vorheriger Terminvereinbarung, in unerem Büro zur Verfügung.

Je nach Vereinbarung mit den Eigentümern kann auch ein Eigentümer oder der Verwaltungsrat die Rechnungen / Belege vor Einberufung der Eigentümerversammlung einsehen und prüfen.

Eigentümerversammlung

Einmal jährlich berufen wir eine Eigentümerversammlung ein.

Sofern die Versammlung nichts anderes beschließt, führt der Verwalter den Vorsitz in der Eigentümerversammlung und sorgt für eine ordnungsmäßige Niederschrift der Beschlüsse.

Nach der Versammlung geht jedem Eigentümer ein Protokoll dieser Versammlung zu.


Durchführung der Beschlüsse

Die in der Eigentümerversammlung gefassten Beschlüsse werden von uns organisiert und die Durchführung geprüft und überwacht.

Renovierungsarbeiten / Reparaturarbeiten

Wenn Renovierungsarbeiten, Instandhaltungsarbeiten oder Reparaturarbeiten anstehen holen wir von mehreren Firmen Angebote ein.

Die Vergabe des Auftrags wird mit den Eigentümern abgestimmt. Wir vergeben die Arbeiten und überwachen die Durchführung.

Bei Versicherungsschäden melden wir dies der Versicherung und führen den damit verbundenen Schriftverkehr.

Hausordnung

Wir erstellen, wenn erforderlich, eine Hausordnung. Gemeldete Verstöße gegen die Haus-/ Nutzungsordnungen werden von uns bei dem für die Störung verantwortlichen Eigentümer/ Mieter mündlich oder schriftlich geklärt. Die nächste Eigentümerversammlung wird unterrichtet, wenn die Abmahnung ohne Erfolg blieb. Ein gerichtliches Vorgehen bedarf jedoch grundsätzlich einer Genehmigung der Eigentümerversammlund durch Beschluss.

Überwachung von Verträgen der Gemeinschaft

Die Leistungen der Vertragspartner der Eigentümergemeinschaft werden von uns überwacht. Insbesondere nach Maßgabe der Beschlüsse der Gemeinschaftsordnung.

Verwaltung der Gelder

Die gemeinschaftlichen Gelder auf Giro- und Anlagekonten werden bei einer deutschen Bank oder Sparkasse getrennt von ihrem eigenen Vermögen und dem anderer Gemeinschaften angelegt. Die Konten werden unter dem Namen der Eigentümergemeinschaft geführt.

Abwicklung von Schadensfällen

Der Schadenfall wird von uns der Versicherung gemeldet. Wir geben Empfehlungen bei der Auswahl technischer Lösungen und wirken bei den Preisverhandlungen und der Vergabe von Aufträgen für das Gemeinschaftseigentum mit.


Buchführung

Von uns wird eine übersichtliche, kaufmännisch ordnungsgemäß geführte Buchhaltung im Vertragszeitraum, getrennt von derjenigen für andere Eigentümergemeinschaften eingerichtet und geführt. Dies beinhaltet insbesondere das Führen und Abrechnen von:

  • Hausgeldkonten je Sonder-/ Teileigentum
  • Einnahmekonten für Erträge
  • Ausgabekonten je Kostenart
  • Rücklagekonten einschließlich Anlage der Mittel
  • Konten für Mitarbeiter der Gemeinschaft
  • das Buchen der Bankbewegungen für die Hausgeldzahlungen und Abrechnungsergebnisse
  • Das Überwachen der pünktlichen Hausgeldzahlung
  • Die Veranlassung der jährlichen Ablesung des Wärmeverbrauchs
  • Das Melden der Gesamtheizkosten an das von der Gemeinschaft beauftragte Serviceunternehmen
  • Das Buchen der von diesem Unternehmen errechneten Einzelkosten je Sonder-/ Teileigentum in die Einzel-/ Jahresabrechnung
  • Bei Hausmeistern, falls erforderlich erfolgt durch uns die Anmeldung und Meldung bei der Knappschaft ebenso wie die Lohnzahlung

Instandhaltung und Instandsetzung

Bei Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen vergeben wir die Aufträge entsprechend den von der Eigentümerversammlung gefassten Beschlüsse. Im Rahmen der Beschlussdurchführung ist es möglich, dass wir sachkundige Personen (Architekten bzw. Ingenieure) hinzuziehen, soweit dies für die Bewertung und Überwachung größerer Instandsetzugsarbeiten erforderlich ist. Entstehende Kosten gehen zu Lasten der Gemeinschaft.

Beschlusssammlung

Von uns wird eine Sammlung der Beschlüsse geführt. Dies steht allen Miteigentümern zur Einsichtnahme während der Bürozeiten, nach vorheriger Terminvereinbarung, zur Verfügung.

Allgemeine Leistungen

Geführt wird durch uns der Telefon- und Schriftverkehr mit den Wohnungseigentümern, Behörden, Handwerkern und Dritten für gemeinschaftliche Belage, soweit diser im Rahmen der aufgeführten Grundleistungen veranlasst wurde.